Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag  
 

09:00 - 09:30

         
Welpengruppe I
 
  09:30 - 10:00            
  10:00 - 10:30          
Welpengruppe II
 
  10:30 - 11:00            
  11:00 - 11:30              
                 
  14:30 - 15:00              
  15:00 - 15:30          
 
  15:30 - 16:00        
Basistraining
   
  16:00 - 16:30  
   
Basistraining
 
  16:30 - 17:00    
 
     
  17:00 - 17:30
Welpengruppe III

   
Hunde AG
   
  17:30 - 18:00            
  18:00 - 18:30  
Prüfungsvorbereitung Begleithunde
   
   

 

Für genauere Informationen zum Training oder Ausbildung rufen Sie bitte vorher an, damit wir einen kostenlosen Gesprächstermin vereinbaren können, sie nicht vor verschlossener Tür stehen und ich mir die entsprechende Zeit für sie nehmen kann. Damit finden wir für sie genau das Richtige.

Wenn sie eine Einzelausbildung möchten oder ich das nach einem ersten Gespräch empfehle,
mache ich Termine nach ihren Wünschen und ihrem Zeitplan.

Welcher Hund wo mit toben darf entscheiden wir individuell und vor Ort.
Melden Sie sich bitte vorher persönlich, telefonisch oder per E-Mail an.

Teilnahme an den Übungstagen nur mit gültigen Impfungen und Haftpflichtnachweis!

 

Welpengruppe:

In unserer Welpengruppe erlernen ihre neuen Familienmitglieder ihre soziale Kompetenz mit Artgenossen, Kommunikation mit anders aussehenden Hunden. Sie, als Herrchen und Frauchen, erhalten einen Einblick in die Sichtweisen einen Hundes. Weitere Schwerpunkte sind der richtige Aufbau des Rückrufsignals, mit üben unter starker Ablenkung und die Herangehensweise bei Frust und deren Problemlösung.
Nach einer Eingewöhnungszeit von ca. 14 Tage bei ihnen zu Hause kann es losgehen. Allerdings erst mit einer gültigen Tollwutimpfung, in der Regel mit der 12. Lebenswoche. Welpen können durchschnittlich bis zum 6. Monat teilnehmen. Ausschlaggebend für das Ende der Teilnahme ist aber die Entwicklung und die Reife des Hundes. Dies entscheide ich dann individuell für jeden einzelnen Vierbeiner.

(Welpen-)Grundkurs:

Ist es ihr erster Hund, oder wollen sie diesmal einiges anders machen, ist der Grundkurs die richtige Wahl. Er beinhaltet alles Wissenswerte über die Erziehung, die richtige Ausbildung in den Kommandos und das aktuelle Grundwissen über unseren Hund. Ich begleite sie über ein viertel Jahr durch zahlreiche erzieherische Themen (12x 60min, 1x pro Woche). zurück



Junghunde:

Die richtige Weiterführung der Welpengruppe. Unser Hund wird älter und auch seine Bedürfnisse und seine Ansprüche ändern sich. Wir arbeiten weiter am Rückruf. Ihr Hund darf einige "Mutproben" bestehen und weitere Selbstsicherheiten erlernen. Sie werden unter Ablenkung auch den Ausbildungsstand ihres Lieblinges prüfen.
In dieser Phase 6. Monat bis 1,5 Jahre findet auch die Pupertät und damit wichtige Veränderungen in ihrem Hund statt. zurück



Rüpelgruppe:

Hier dürfen mal all die Hunde auf die Wiese, welche sonst nur zuschauen, weil sie sehr schnell die Selbstbeherschung verlieren. Natürlich bekommen sie dafür von mir die richtige Anleitung.
Rüpelgruppe mini für Hunde bis 35cm Schulterhöhe
Rüpelgruppe maxi für Hunde ab 40cm Schulterhöhe
Schulterhöhe 35 - 40cm? freie Wahl!zurück



Basistraining:

Wichtigster Teil in der Entwicklung ihres Lieblings. Ihr Vierbeiner ist voll Entwickelt, die Vorarbeit ist abgeschlossen. Jetzt lernt ihr Hund mit ihnen weiter zu arbeiten auch wenn die Ablenkung sich steigert. Ich helfe ihnen beim richtigen Timing, beginnende Probleme zu erkennen und geeignete Gegenkonditionierung anzubieten und zu üben. zurück



Hunde AG:

Sollte ihr Hund in seinem Leben auch mehr machen als nur spazieren gehen oder auf dem Sofa liegen, dann kommen sie einfach mal vorbei. In der Hunde AG wird ihr Hund noch Einiges lernen, wird regelmäßig beschäftigt und es ihnen mit guter Laune danken. zurück



Gerätetraining:

Bei meinem Gerätetraining können sie mit ihrem Liebling den Spass am springen, klettern und rennen ausgibig erleben. Alle verträglichen Hunde werden auf Agilitigeräten arbeiten und die Grundlagen für diesen Sport erlernen. zurück



Begleithunde:

Prüfungsabsicht? Wir trainieren gemeinsam für die Begleithundeprüfung bzw. den Teamtest. zurück



Damit auch sie mit ihrem Hund ein Team mit 6 Beinen werden.



zurück